UMWELTFREUNDLICHE JEANSWASCHUNGEN MIT DEM E-FLOW VERFAHREN

20. March 2024

UMWELTFREUNDLICHE JEANSWASCHUNGEN MIT DEM E-FLOW VERFAHREN

Letztes Jahr haben wir unsere Jeansherstellung auf eine revolutionäre Technologie umgestellt, mit der wir den Wasserverbrauch drastisch reduzieren können.

Als Marktteilnehmer in einer wasserintensiven Branche wissen wir um die Bedeutung von sauberem Wasser als eine unserer lebenswichtigsten Ressourcen. Daher bemühen wir uns ständig, Wasser einzusparen und verantwortungsvoll mit diesem kostbaren Rohstoff umzugehen.

Bei der klassischen Herstellung und Waschung von Jeans werden üblicherweise große Mengen an Wasser, Chemikalien und Energie gebraucht, um gewünschte Wascheffekte zu erzielen. Die bekannteste Methode der Jeanswaschung ist das Stone Washing, bei der die Jeans durch den Einsatz von Steinen oder Sand gewaschen werden. Dieser Prozess zielt darauf ab, einen abgenutzten und verwaschenen Look zu erzeugen. Die Jeans werden in großen Trommeln mit Steinen oder Sand gewaschen, wodurch der Stoff aufgehellt wird und ein lässiger Used-Effekt entsteht. Durch die Reibung wird jedochder Stoff oberflächlich beschädigt, sehr viel Wasser verbraucht und große Mengen an Sand und Schlamm erzeugt, die mit dem Wasser ausgewaschen werden. Der Schlamm kann schädliche Auswirkungen auf die Umwelt haben, einschließlich Boden- und Gewässerverschmutzung sowie die Beeinträchtigung von Ökosystemen.

Herkömmliches Stonewashing belastet die Umwelt
Durch E-Flow kann 95% Wasser und 40% Energie gespart werden

Seit mittlerweile 30 Jahren forscht die spanische Technologiefirma Jeanologia an Technologien und Lösungen für eine nachhaltigere Produktion in der Textilindustrie. Sie haben ein Waschverfahren mit dem Namen E-Flow mitentwickelt und stellen die dazu benötigten Waschtrommeln her. 

Bei der E-Flow Technologie wird mit Wasserdampf statt Wasser gearbeitet. Die Jeans werden in großen Trommeln in einem Dampfgemisch behandelt. Dabei tragen Nano-Wasserblasen die Reaktivstoffein geringer Konzentration auf den Stoff auf. Meist werden Enzyme verwendet, die mit dem Farbstoff und der Baumwolle reagieren, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Enzyme haben den Vorteil, dass sie hochreaktiv und trotzdem biologisch abbaubar sind.

Beim E-Flow Verfahren tragen Wassertröpfchen die Enzyme zum Jeansstoff

Durch diese Biotechnologie gelangen keine umweltschädlichen Substanzen in das Abwasser. Zudem kann durch das E-Flow Verfahrender Wasserverbrauch um bis zu 95% und der Energieverbrauch um fast 40% reduziert werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Jeans viel schonender behandelt werden, wodurch ihre Haltbarkeit verlängert wird.

Unser Jeanshersteller SARP in Izmir hat die E-Flow Technologie mit Unterstützung von Jeanologia auf industrielle Anwendung vorbereitet und skaliert. Dazu werden in einem Versuchslabor die Verfahren weiter verfeinert und getestet.

Wir sind stolz, dass wir Zugang zu dieser Technologie erhalten haben. Seit 2023 werden alle TORLAND Jeans mit diesem innovativen und nachhaltigen Waschverfahren hergestellt. Dadurch können wir die Umweltbelastung erheblich minimieren und auch die Lebensdauer und Qualität der Jeans deutlich verlängern.

 

Quellen:

https://www.jeanologia.com/garment/eflow/

https://mudjeans.de/pages/nachhaltigkeit-denim-innovation

https://dawndenim.com/pages/materials-and-techniques-e-flow



WEITERE BLOG-BEITRÄGE

BEWUSST "AUFTANKEN" IN DER NATUR - EIN WEG ZU INNEREN BALANCE
BEWUSST "AUFTANKEN" IN DER NATUR - EIN WEG ZU INNEREN BALANCE

Juni 28, 2024

Erfahre hier wie du in der Natur Erholung und neue Energie auftanken kannst. Wissenschaftlich belegt, senkt die Natur Stress, den Blutdruck und stärkt das Immunsystem.
Vollständigen Artikel anzeigen
WENIGER IST MEHR
WENIGER IST MEHR

April 18, 2024

Wir ertrinken in Kleidung. Jedes Jahr werden 100 Milliarden Kleidungsstücke auf eine Weise produziert, die weder den Planeten noch die Textilarbeiter respektiert. In diesem Artikel beleuchten wir die Probleme der Fast Fashion und propagieren eine neue Art zu denken, wie wir einkaufen.
Vollständigen Artikel anzeigen
DIE WEFAIR MESSE: EINE PLATTFORM FÜR NACHHALTIGKEIT UND INNOVATION
DIE WEFAIR MESSE: EINE PLATTFORM FÜR NACHHALTIGKEIT UND INNOVATION

April 06, 2024

TORLAND Jeans ist seit mittlerweile 7 Jahren an der WeFair Messe, der führenden Veranstaltungen in Österreich, die den Fokus auf nachhaltige Mode legt. 

Vollständigen Artikel anzeigen